Dienstag, 8. August 2017

Die Näh- und Blogpause ist beendet - los gehts mit Doppeldeckerbussen auf einer Hose

*

Oje, so eine lange Blogpause. Da fällt es mir schwer wieder einzusteigen. Das Leben 1.0 hat zugeschlagen und es unheimlich viel passiert in den letzten Wochen.



So langsam kommt wieder etwas Ruhe in den Alltag. So lang hat mein Blog noch nicht pausiert bisher. Und noch etwas hat pausiert: meine Nähmaschinen. Vier Wochen ohne Nähen ist eigentlich unvorstellbar. Doch es war so viel die letzten Wochen, dass Nähen einfach nicht drin war.


Seit drei Tagen sind die Maschinchen und große Teile der Stoffe ausgepackt (ja, wir sind neben allem Anderen was anstand auch noch umgezogen) und ich versuche so langsam wieder anzufangen.


Und wenn ich nähe habe ich auch wieder Muße hier zu schreiben. 
Liest wohl überhaupt noch jemand hier?
Ich habe ja nicht nur selber nicht geschrieben, ich habe auch nirgends gelesen oder kommentiert und weiss überhaupt nicht, welche Schnittmuster und Stoffdesigns gerade beliebt sind.
So langsam komme ich wieder rein und fange wieder an Nähpläne zu schmieden (und ich habe schon wieder so viele Ideen).


Für den Einstieg habe ich mich erstmal ein paar UFOs (UnFertigen Objekten) gewidmet (zeige ich bald irgendwann). Doch erstmal warten noch unzählige Hosen und co, die vor meiner Nähpause entstanden sind. Zum Beispiel diese Hose, die im Rahmen eines wunderbar kreativem und produktiven Probenähens entstanden ist.

Das Schöne ist, dass die Hose sehr gut sitzt und aus Webware genäht werden kann. Diese hier ist in Bermudalänge und aus einer sehr leichten Webware - perfekt für den Sommer.
Als Saumabschluss habe ich Bündchen verwendet, genau so auch am Bauch (hier mit eingezogenem Gummi, da die Qualität des Bündchens leider nicht so gut ist).

Richtig toll ist die optionale Fake-Knopfleiste, wodurch die Hose direkt etwas schicker aussieht.
Erst wollte der Zwerg die Hose nicht anziehen, da er (vermutlich wegen der Knöpfe) eine
unbequeme Hose erwartete, doch jetzt zieht er sie gerne an - vermutlich auch, weil
Doppeldecker-Busse darauf sind :-)


Schnitt:
Himmlische José von Himmelblau
Material:
leichte Webware vom Händler vor Ort
verlinkt:

*Das eBook wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenfrei vorab zur Verfügung gestellt*

Kommentare:

  1. Geiler Stoff und die Hose sieht seh bequem aus und ja hier liest noch wer! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ja hier liest noch wer. schön wieder von dir zu lesen.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, hier liest noch jemand!
    Die Hose ist wirklich niedlich, vor allem mit der Knopfleiste. Und auch das Muster mag ich. Bleibt zu hoffen, dass der Sommer sich noch mal blicken lässt, damit sie auch zum Einsatz kommen kann.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!