Donnerstag, 14. Juli 2016

Ein Tag am Meer mit meinem neuen Glockenrock


Zum Geburtstag habe ich einen Tag am Meer geschenkt bekommen.
Was für ein schönes Geschenk! Wir haben zu dritt einen Ausflug gemacht und mein Mann hatte wirklich eine ganz wunderbare Gegend ausfindig gemacht.

Dienstag, 12. Juli 2016

Mission "Hausschuhe retten" 01


Vielleicht ist es nicht die richtige Jahreszeit, aber irgendwie passte es gerade so gut...
Zum Einzug (vor mehreren Jahren) bekamen wir so ein Set mit Gästehausschuhen geschenkt. Ziemlich praktisch und einigermaßen schön sahen sie auch noch aus. Leider waren sie nicht ganz so bequem, denn die obere Kappe (ein besserer Begriff fällt mir gerade nicht ein) war innen aus Plastik und schwitzige Füße ließen nicht lange auf sich warten.

Sonntag, 10. Juli 2016

Glück und Schokolade


Eine liebe Freundin hatte Geburtstag und mir war es besonders wichtig, ihr Wünsche mit zu geben.

Samstag, 9. Juli 2016

Glück mit Blümchen


Dem Blog von Frau Liebe habe ich lange schon verfolgt, noch bevor ich überhaupt ans Bloggen dachte. Und um die Zeit, als ich damit anfing, hörte sie auf einmal damit auf...

Freitag, 8. Juli 2016

Lavendelduft als Mitbringsel


Wenn ich irgendwo eingeladen bin muss ich nicht unbedingt ein Mitbringsel dabei haben. Finde ich.
Aber manchmal ist mir danach! Für meine erste spontane Idee war nicht mehr genug Zeit (und es wäre auch mehr als ein Mitbringsel gewesen) und so war ich froh, dass mir das hier spontan einfiel...

Donnerstag, 7. Juli 2016

Gelbe Mütze mit Faultieren

Wie war das noch mit Schnitten, die schon ewig hier schlummern und es werden doch immer nur die alten Bekannten genäht? Spontan habe ich mal wieder einen dieser Schnitte rausgekramt.

Ich habe den schon gefühlte Ewigkeiten, immerhin war er sogar schon ausgedruckt. Es war ein Tipp von irgendjemandem, leider weiss ich nicht mehr von wem. Von Frau Käferin? Von der Linkshänderin? Von LarsLotteträgt? Oder von Jederkannnähen? Ich weiss es wirklich nicht mehr.


Mittwoch, 6. Juli 2016

Leinen-Männerhemd trifft Faultier


Aus einem alten Männerhemd aus Leinen wurde ein Leinenkinderhemd mit Faultierarmen.
Dieses Upcyclingprojekt musste ganz spontan abends umgesetzt werden.
Eigentlich war ich ja dabei die Ärmel des Hemdes für eine Kinderleinen-Hose zuzuschneiden.
Doch statt das zu vollenden habe ich mir den Shirt-Schnitt Just Me geschnappt, den ich schon ein paar Mal genäht habe und das Oberteil zugeschnitten (mit NZ in der Breite, obwohl der Schnitt die eigentlich schon enthält). Die Ärmel habe ich aus dem heissgeliebten, superkuscheligen Jeansjersey gemacht, den ich von Tina von Steinblau bekommen hatte. So langsam hat der Zwerg eine ganze Faultiergarderobe... :-)

Dienstag, 5. Juli 2016

Kleine maritime Marina

Ja, ich gebe zu, wirklich abwechslungsreich sind die Kinder-Hosenschnitte die ich nähe nicht.
Aber die Marina sitzt einfach so gut und sieht einfach süß aus!


Hier ist eine, für die ich wieder etwas von dem Fischjersey vernäht habe.
In ganz klein, daher auch ohne Taschen.
Ich hoffe, dass das Geschenk gut ankommt...

Montag, 4. Juli 2016

Kurze Hose aus Verpackungsmaterial


Der Zwerg hat wieder eine Marina bekommen :-)
Dieses Mal aus kaum dehnbarem Sweat, die Elefantentasche ist aus dünner Webware.

Sonntag, 3. Juli 2016

Stoffreste und Werbetaschen

Eigentlich wollte ich die Blogpause doch nur mal kurz unterbrechen.
Doch jetzt mag ich doch noch mehr zeigen...


Was mache ich mit überquellenden Stoffresten und Werbetaschen?
Taschen ohne Werbung!


Samstag, 2. Juli 2016

Kurze Hose und ein bisschen Fußballglück

Noch ein kleiner Beitrag, der nicht warten kann, danach geht meine Blogpause weiter.
Doch die kurze Hose für den Zwerg zur EM kann ich schlecht erst im August/September zeigen... :-)

Freitag, 1. Juli 2016

Tierische Blogpausenunterbrechung

Es ist wieder so weit und dafür unterbreche ich auch gerne meine Blogpause:
es geht tierisch weiter mit der Parade der Muster bei Maikaefer und Knöpflekistchen!