Mittwoch, 30. März 2016

Zwergen-Unterwäsche

So langsam geht die Zeit der Bodys vorbei.
Ich fand die so praktisch! Nie war der Bauch frei...


Dienstag, 29. März 2016

Ein neues Halstuch für den Zwerg


Wenn ich Zuhause feststelle, dass der Zwerg ein fremdes Halstuch um den Hals trägt, 
was passiert dann?

Montag, 28. März 2016

Käfermütze mit Monstern


Der Zwerg wollte gerne eine Monstermütze.
Vielleicht hat es der ein oder andere schon mitbekommen: der Zwerg liebt diese Monster! :-)

Sonntag, 27. März 2016

Personal Challenge 2016 - 12

Franzi von Hauptstadtmonster hat zur Personal Challenge 2016 aufgerufen und ich bin dabei! ;-)
Heute ist Zeit für den Monatsrückblick.
Nähtechnisch war der März etwas mau, da ich zwischendurch so richtig flach lag. Daneben noch Klausurenphase - keine gute Mischung.
Aber jetzt: Zeit für ein Fazit :-)

Samstag, 26. März 2016

Freitag, 25. März 2016

Milchtüte wird Stiftehalter - ein bisschen Upcylcing

Neben den ganzen Probenäh-Ergebnissen möchte ich auch gerne mal wieder ein kleines Upcycling-Projekt zeigen, was so garnichts mit Nähen zu tun hat:


Sonntag, 20. März 2016

Personal Challenge 2016 - 11

Franzi von Hauptstadtmonster hat zur Personal Challenge 2016 aufgerufen und ich bin dabei! ;-)
Ja, da habe ich den Beitrag hier geplant und tatsächlich vergessen ihn vor Veröffentlichung mit Inhalt zu füllen :-) Da hole ich jetzt mal ganz schnell nach...

Diese Woche hatte ich einen ganz lieben Menschen zu Besuch! Wir haben uns übers Nähen kennen gelernt und uns nun endlich persönlich kennen gelernt. Es waren ganz wundervolle Tage  und es fühlt sich so an, als würden wir uns schon ewig kennen - total verrückt :-)

Donnerstag, 17. März 2016

Nameless mit Echsen


Ein bisschen von meinem neuen Oberteil habe ich schon am Sonntag mit diesem Bild gezeigt.
Es ist mal wieder etwas buntes, es sind Echsen in hellblau/petrol auf dunkelblau.
Also genau meine Farben.

Sonntag, 13. März 2016

Samstag, 12. März 2016

Personal Challenge 2016 - 10

Franzi von Hauptstadtmonster hat zur Personal Challenge 2016 aufgerufen,
doch diese Woche war nix mit nähen.
Weder Großig- noch Kleinigkeiten.
Für die beiden Probenähen in denen ich gerade bin habe ich irgendwie Passformbilder gemacht und jetzt warten die Sachen noch auf den Feinschliff :-)

Krank sein und Unistress zusammen machen nähen kaum möglich...
Ein bisschen aufgeräumt habe ich :-p
Und ich habe mich von der vollen blauen Ikea-Tasche mit aussortierten Klamotten getrennt!
Die Kleidung hatte ich zum Vernähen aufbewahrt/bekommen, doch es wird einfach zu viel hier in der kleinen Wohnung. Irgendwann muss ich mich von den Sachen auch mal trennen. Denn glaube ich wirklich, dass mir jemals wieder der Blazer passt, den ich vor 11 Jahren bei meinem ersten (und erfolgreichen) Bewerbungsgespräch getragen habe? Nein, nicht wirklich. Muss auch nicht.
Allerdings muss ich gestehen, dass ich zwei Teile doch noch ganz schnell wieder rausgezogen habe... Eine Strickjacke, die unbedingt ein Rock werden soll und:
meine erste selbst genähte Hose! Die habe ich 2002 auf Omas Nähmaschine mit Omas Hilfe genäht und wirklich gerne getragen.
Hättet ihr euch davon trennen können?
Aber was mache ich jetzt mit dieser Hose?

Donnerstag, 3. März 2016

Blaues Shirt mit Kellerfalte

*

Ein neues Shirt in meiner Lieblingsfarbe ist in meinen Kleiderschrank eingezogen!
Das geteilte Vorderteil mit der gebogenen Naht gefällt mir unglaublich gut!
Und es ist schön weit ausgestellt, so brauche ich mir keine Sorgen machen, wenn ich mal wieder etwas mehr Appetit habe ;-) (und das habe ich eigentlich immer)