Mittwoch, 21. Oktober 2015

Schlichter Co-Z - ich bin verliebt!

*

Endlich ist er fertig, mein neuer Kuschelpullover!


Darüber freue ich mich so sehr, 
dass ich ihn direkt angezogen habe und schnelle Bilder gemacht habe.


Dieser Pullover lag ewig auf dem Stapel mit unerledigten Projekten
und die ganze Zeit schon freue ich mich auf ihn.


Jetzt habe ich ihn und ich frage mich, warum ich mir das nicht schon vorher gegönnt habe.


Dieser Pullover wird DER Pullover diesen Winter für mich!
Ich liebe diesen Schnitt (Co-Z von sewera) und
ich mag den Stoff unheimlich gerne!


Das ist ein weicher Ökostrick, 
welcher mir letzten Winter zufällig auf einem Lagerverkauf begegnet ist 
und ich wollte ihn ganz unbedingt haben.


Ursprünglich wollte ich mir da ein Weihnachtskleid draus machen.
Doch Dank der großen Kapuze habe ich die 150 cm auch so bis auf ein paar Reste aufgebraucht.


So, damit ich auch endlich mal wieder beim Me made Mittwoch mitmachen kann 
(glaubt wer wirklich, dass ich den Pullover nochmal ausziehen werde? ;-))
lasse ich den Beitrag jetzt wie er ist.
Mit viel zu vielen Bildern, umkorrigiert und überhaupt und sowieso.


Ich wünsche euch noch eine schöne Woche! :-)


Schnitt:
Co-Z von Sewera
Stoff:
Öko-Strick von LANA
Linkparty:


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Montag, 12. Oktober 2015

VILDe gewickelte Jeansjacke

*

Und hier ist auch schon meine zweite VILDE!
Und diese ist ab sofort meine absolute Lieblingsjacke! :-)


Hoffentlich bleibt es noch ein Weilchen mild,
so dass ich meine neue Jeansjacke noch viel tragen kann.
Obwohl: ich habe mir schon Wollwalk gekauft... ;-) 


Mir gefällt besonders der Rücken! Aus mehreren Stücken zusammen genäht
und ich habe auch noch eine Kellerfalte mit eingebaut.
Hach, ich bin verliebt in den Schnitt...


Bisher habe ich keinen Knopf angebracht, aber ich denke das werde ich noch nachholen.
Bis dahin wird sie so getragen, wie sie ist :-)


Die Jacke sieht jedes Mal anders aus, je nachdem aus welchem Material sie genäht wird
und wie man sie wickelt.
Ein Blick auf die Seite von Rosa Rumpetroll lohnt sich, da sind die verschiedensten Probenähergebnisse versammelt.


So, meine Nähmaschine ruft nach mir!
Bevor das Semester so richtig startet möchte ich noch sooo viel nähen ;-)


Schnitt:
Die Hose ist meine RIKKE (hier vorgestellt), ebenfalls von Rosa Rumpetroll
Stoff:
Jeansstretch aus einem Laden um die Ecke
Linkpartys und sew along:
Outnow, Lieblingsstücke4me
Und es ist mein mittlerweile dritter Beitrag zum Stoffabbau sew along von Frühstück bei Emma, denn da dreht sich gerade alles um Jacken und Mäntel! :-)


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Sonntag, 11. Oktober 2015

Punkteweste für den Zwerg

*

Die monstermäßige Weste, die während des Probenähens für Susi´s Kreation entstanden ist (und von der sich der Zwerg kaum trennen mag) habe ich schon hier gezeigt.


Klar, dass mindestens noch eine Weste her musste.
Diese ist aus Jeansjersey, der sehr kuschelig ist :-)


Für Futter und Bündchen musste ein aussortiertes Shirt herhalten
und die Mütze ist mit dem Elefantenjersey gefüttert, 
aus dem schon mein muckelie-Top entstanden ist.


Damit der Reißverschluss auch ja weit genug vom Kinn entfernt ist habe ich einen kürzeren gewählt als im eBook empfohlen und stattdessen noch 2 Druckknöpfe ergänzt.




Schnitt:
Susi´s Weste 2.0 von Susi´s Kreation, (den Schnitt gibt es hier oder bei Makerist)
dazu trägt der Zwerg die RAS (hier gezeigt), Hosenfreebook vom Nähfrosch
Stoffe:
Jeansjersey von Lillestoff (GOTS), bestellt bei Waldstürmer
und ein aussortiertes rotes Shirt
Linkpartys:
Und es ist mein zweiter Beitrag zum Stoffabbau sew along von Frühstück-bei-Emma, bei dem sich bis zum 15.Oktober alles um "wir packen uns warm ein" dreht


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Samstag, 10. Oktober 2015

Sterne zur guten Nacht

*

Hier kommt der vierte Schlafanzug Emil(y), der beim Probenähen für Heidimade entstanden ist!


Den dunkelblauen Jersey mit Ministernen war ein Spontankauf beim Nähkästchen, ein Minilädchen direkt bei uns um die Ecke, an dem ich (leider) sehr häufig vorbei komme... ;-) 
Und da ich gerade mitten im Probenähen für diesen Schlafanzug steckte musste der einfach mit!


Dann habe ich noch einen Minirest rost-farbenes Bündchen bei mir gefunden und fand, 
dass das ganz gut passt.


Die Beinbündchen sind extra lang, wie auch im eBook beschrieben, 
damit der Schlafanzug schön mitwachsen kann.


Wer konnte denn ahnen, dass der Zwerg während des Probenähens innerhalb einer Woche einfach mal 3cm wächst und der Schlafanzug jetzt nicht einen Millimeter kürzer sein dürfte :-)


Dieses Mal sollte der Schlafanzug mit Reißverschluss sein. 


Da der Zwerg Sachen nicht anzieht, bei denen der Reißverschluss bis ganz nach oben geht, 
habe ich ihn etwas weiter unten enden lassen und noch ein kleines Stückchen Stoff eingenäht, damit Reißverschluss und Kinderhaut auch ja nicht zusammen treffen! ;-)



Dies war der vierte Streich, Schlafanzug zwei (ebenfalls ein Einteiler) und Schlafanzug drei (als Zweiteiler) werde ich auch bald zeigen. Bald, bald, es hängt noch so einiges in der Warteschleife...


Denn durch den enormen Wachstumsschub haben wir gerade Not bei so jedem Kleidungsstück
und ich nähe deutlich mehr für den Zwerg als für mich.


Habt noch ein schönes Wochenende!


Schnitt: Schlafanzug Emil(y) von Heidimade (Freebook), hier gehts lang zur Facebookseite
Linkparty: OutnowKiddikramMade4Boys und natürlich die kostenlosen Schnittmuster


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Donnerstag, 8. Oktober 2015

VILDE Wickeljacke mit Hut

*

Eigentlich nur mein Probestück aus dem Probenähen vom aktuellen Projekt von Rosa Rumpetroll.
Doch sie passte farblich so gut zu dem Hut,
den mir Karina von Ein Quentchen Glück geschenkt hat (danke!!!),
dass es trotzdem Bilder gibt :-)
Aber mehr zu diesem super genialen Schnitt dann später, wenn ich euch meine eigentliche Jacke zeige...
Oder schon jetzt bei Rosa Rumpetroll auf dem Blog!


Schnitt:
Stoff: geerbt
Linkpartys:
RUMS, Outnow
Und es ist mein erster Beitrag zum Stoffabbau sew along von Frühstück bei Emma, denn da dreht sich gerade alles um Jacken und Mäntel! :-)


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Samstag, 3. Oktober 2015

Blaue Punkte - endlich wieder eine RAS

*

Neue Hosen braucht das Kind!
Überhaupt neue Klamotten, da der Zwerg gerade einen enormen Wachstumsschub hat.
Es ist eine RAS geworden, einfach eine genial einfache Hose, die super sitzt.
Da sie nur bis Größe 92 geht habe ich sie einfach ein gutes Stück verlängert.
Und was der Zwerg passendes dazu trägt zeige ich in den nächsten Tagen...


Schnitt: 
RAS (Freebook) vom Nähfrosch, verlängert. Das Oberteil stelle ich nochmal extra vor
Stoff:
Jeansjersey von Lillestoff (GOTS), bestellt bei Waldstürmer 
und ein aussortiertes rotes Shirt
Linkpartys:


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Freitag, 2. Oktober 2015

Gestreift-kuschelige(r) Emil(y)

*

Ein neuer Schlafanzug musste her und zwar dringend!
Passend rief Heidi zum Probenähen für ihr neues Freebook auf und ich habe dieses Mal tatsächlich vier Exemplare genäht (es war wirklich dringend) ;-)


Hier ist das erste Exemplar!
Als Einteiler aus kuschelweichem dehnbaren Irgendwas.
So kuschelig, dass der Zwerg nach der ersten Anprobe (Bündchen und Knöpfe fehlten noch) ständig ankam, mir das Teil unter die Nase hielt und meinte: Mama nähn!

So "bewegt" sehen die meisten Bilder vom Zwerg derzeit aus...


Er liebt diesen Schlafanzug!
Durch den extra tiefen Schritt sitzt er wirklich sehr bequem (vermute ich einfachmal) 
und der Zwerg ist immer ein wenig enttäuscht, wenn sein neuer Schlafanzug in der Wäsche ist.

Aber es folgen Weitere, versprochen.
Und ein Zweiteiler ist auch dabei.


Ein paar Fakten zu Emil(y):
- Einteiler mit Knopfleiste vorne (74/80 - 146/152)
- Einteiler mit Knopfleiste im Schritt (50/56 - 62/68)
- Zweiteiler (74/80 - 146/152)
- tiefe und normaler Schritthöhe

Danke Heidi, dass ich dabei sein durfte! :-)


Schnitt:
Schlafanzug Emil(y) von Heidimade (Freebook), hier gehts lang zur Facebookseite
Stoff:
extrem weicher kuscheliger dehnbarer Stoff vom Lana Lagerverkauf (also voll bio)


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*